Stoppt den Terror gegen die Zapatistas von San Marcos Avilés!

sanmarcosaviles

Die Zapatistas der Gemeinde San Marcos Avilés werden erneut von Regierungsanhänger_innen bedroht und angegriffen. Nachdem sie bereits 2010 vor diesen Bedrohungen fliehen mussten, droht ihnen nun unmittelbar eine neue Vertreibung.

Als Zeichen unserer Solidarität haben wir daher am Dienstag, 26.2.2012, eine kleine Aktion für die Zapatistas von San Marcos Avilés gemacht.

Wenn du die bedrohten Zapatistas ebenfalls unterstützen willst, kannst du dass mit der Unterzeichnung der Eilaktion des Menschenrechtszentrums FrayBa aus Chiapas tun – dort findest du auch mehr Infos.

Außerdem hier noch ein kurzer Film zu den Bedrohungen gegen die Gemeinde und zu ihrem Widerstand.

Außerdem gibt es noch die Website der internationalen Kampagne zur Unterstützung der Gemeinde.